Episode Richie Hawtin – Telekom Electronic Beats Podcast
Richie_Hawtin_Podcast

Episode 33: Richie Hawtin

“One of the things I love about electronic music is the opportunity an individual has to use technology to express their own unique vision. I think this is very powerful and is something that always really inspired me.”
Play Pause
01:07:46
“One of the things I love about electronic music is the opportunity an individual has to use technology to express their own unique vision. I think this is very powerful and is something that always really inspired me.”

In der neuen Folge des Telekom Electronic Beats Podcasts spricht Gesine Kühne vor Publikum mit Richie Hawtin – einem der bekanntesten DJs und Produzenten aller Zeiten. Er teilt seine Erfahrungen aus mehr als 30 Jahren Clubkultur und erzählt vom Wunsch, das Zusammenspiel mit der Crowd kontinuierlich um neue Innovationen zu bereichern. Hawtin blickt darauf zurück, wie er als schüchterner Junge in der Detroiter Musikszene der 80er Jahre Fuß fassen konnte und zum Techno-Weltstar aufstieg. Weiterhin gibt der Tech-Visionär erste Einblicke in seine neue App CLOSER, die er gemeinsam mit Telekom Electronic Beats entwickelt hat. Mit Hilfe der neuen Anwendung, die Anfang September veröffentlicht wird, sollen Fans mit allen Ebenen der CLOSE-Show interagieren können, um so ein eigenes Set zu erstellen. Später wird es auch die Möglichkeit geben, CLOSE live und interaktiv zu streamen – CLOSER hebt Hawtins CLOSE Live Show auf ein neues Level. Abgerundet wird der Live-Podcast durch eine Q&A-Runde mit dem anwesenden Publikum in den Räumlichkeiten der Factory Berlin.

About the Podcast
Der Telekom Electronic Beats Podcast geht den spannenden und facettenreichen Geschichten des Nachtlebens nach. Gesine Kühne und Jakob Thoene treffen DJs, Clubbetreiber*innen, Türsteher*innen, Tänzer*innen und viele weitere Protagonist*innen der Nacht.