Telekom Electronic Beats

Episode 94

Axel Hartmann: Mensch, Maschine, Design

00:49:42

“Startpunkt ist für mich immer die Ergonomie. Es geht immer erstmal um das Mensch Maschine Interface. ”

“Startpunkt ist für mich immer die Ergonomie. Es geht immer erstmal um das Mensch Maschine Interface. ”

In dieser Electronic Beats Podcast Folge hat Gesine Axel Hartmann zu Gast. Die beiden sprechen über ein Thema, das uns täglich umgibt und doch oft nicht bewusst wahrgenommen wird: Industriedesign.

Axel Hartmann ist einer der renommiertesten Industriedesigner Deutschlands und erlangte vor allem durch seine Synthesizer Designs internationale Bekanntheit. In den letzten 30 Jahren kreierte er zahlreiche moderne Klassiker vom Waldorf Wave, Alesis Andomeda und den Access Virus Pølar bis hin zu aktuelleren Synthesizern wie dem Moog One, U.D.O. Super 6 und Waldorf Quantum. Mehr als 200 Musikinstrumente hat Axel gestaltet und dabei maßgeblich Ergonomie und technischen Aufbau mitbestimmt.

Die Anfänge seiner Karriere, Soundentdeckungen, sein erster Kontakt mit einem Synthesizer, seine Faszination für Polyphonie und Tasten, neue Syntheseformen, Designprozesse und Ressourcenschonung, Wiedererkennungsmerkmale, Elektronikmüll und Nachhaltigkeit sind Themen des Podcasts.